Misha Melnyk
Ballett Stretching

Rosenthal Ballett Teammitglied Yulia Tikka

Beim Ballett braucht man ein bestimmtes Verständnis für den Körper und seine Bewegungen. Als Tänzer zeigen wir mit unserem Körper Formen und Figuren, welche wir letztendlich als Ballett-Tanz bezeichnen.  

Unser Kurs „Stretching for Ballet“ hilft uns dabei, dieses Verständnis für den Körper zu entwickeln.

„Stretching for Ballet“ ist ein Zusammenspiel von verschiedenen Dehn-, Kraft- und Koordinationsübungen, was wiederum als Vorbereitung dient für den Ballettunterricht. Unser Ziel ist die Verbesserung und Entwicklung der körperlichen Flexibilität und Elastizität, genauso wie die Erweiterung der Bewegungsamplitude.

Außerdem dient der Kurs Stretching for Ballet als Verletzungsprävention und Optimierung unseres Bewegungsapparat.

Unser Motto für die Stretching Stunde ist: Körper-Verständnis, Komfort und Gleichgewicht  zu verbinden und in Einklang zu bringen.

Misha ist spezialisiert auf dem Gebiet der Sporttherapie und  der strukturellen Osteopathie. Zudem ist er anerkannter Stretching Instructor.