Lia Rosenthal
Inhaberin und Leitung

Rosenthal Ballett Teammitglied Lia Rosenthal

Lia Rosenthal hat an der Iwanson Schule für zeitgenössischen Tanz in München Bühnentanz studiert und zudem ein Studium der Tanztherapie/angewandten Tanzpsychologie an der medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms Universität Münster mit dem Abschluss Dipl. Tanztherapeutin absolviert. Es folgten eine Grundausbildung der Integrativen Tanzpädagogik am Deutschen Institut für Tanzpädagogik e. V., eine kaufmännische Ausbildung bei der Industrie- und Handelskammer in Düsseldorf sowie zahlreiche weitere regelmäßige Weiterbildungen im Bereich Tanz. Lia Rosenthal arbeitet seit 2006 als Tanzpädagogin, unter anderem hat sie viele Jahre Erfahrungen mit sozial benachteiligten Kindern gesammelt. Auch international war sie tanzpädagogisch tätig, u. a. im Pineapple Dance Studios in London.

Ihre vorrangigen Aufgabenbereiche sind:

Tänzerische Früherziehung und Ballett-Vorbereitung, klassisches Ballett, Ballett-Leistungskurse (Vorbereitung zu Aufnahmeprüfungen an staatlichen Ballettakademien sowie Tanzhochschulen), Jazz Dance, Einzelunterricht sowie Einzelunterricht für Profisportler (mit Fokus auf individuelle Bedürfnisse), Aus- und Weiterbildung unserer Pädagogen in Methodik und praxisbezogenen Lehrproben, Choreographien unterschiedlicher Tanzstile für öffentliche Aufführungen und Tanzshows. Lia Rosenthal bietet Tanzunterricht in den folgenden Sprachen an: Deutsch, Japanisch, Englisch.

  • Seit 2012 von der Bezirksregierung Düsseldorf umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG
  • Seit 2015 Mitglied bei TaMed (Organisation für Tanzmedizin)
  • Seit 2017 Mitglied beim Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik (DBfT e. V.)
  • Regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen in Tanz/Tanzpädagogik beim Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik (DBfT e. V.)