Irene Vaqueiro Lorenzo

Irene Vaqueiro Lorenzo
Ballett & Pilates

Nach ihrer Ausbildung an der Madrider Ballettschule studiert Irene seit 2018 Tanzpädagogik in Dresden. Sie hatte als Tänzerin Engagements u. a. in Spanien, beim English National Ballett sowie am Ballett am Rhein Düsseldorf Duisburg.

Irene Vaqueiro erhielt ihre Ausbildung an der Ballettschule Carmina Ocaña & Pablo Savoye in Madrid. 2008 trat sie ihr erstes Engagement am Corella Ballet in Spanien an. Es folgten Engagements beim English National Ballet und Cork City Ballet. Von 2011 bis 2018 war sie Mitglied des Balletts am Rhein Düsseldorf Duisburg unter der Leitung von Martin Schläpfer. Irene Vaqueiro tanzte unter anderem in Stücken von Martin Schläpfer und in Choreographien von George Balanchine, Nils Christie, Derek Deane, Natalia Makarova, Jerome Robbins, Hans van Manen, William Forsythe und Clark Tippet. Irene Vaqueiro absolvierte zudem ein Pilates-Studium bei Mabel Cabrera und Luisa Core in Madrid. Im Jahr 2017 debütierte sie als Kostümbildnerin bei der Gestaltung des Kostüms für So-Yeon Kims Stück „49“ im Rahmen des Programms Young Moves. Darüber hinaus begann sie 2018 ihr Master-Studium der Tanzpädagogik an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden. Seit 2019 ist sie durch die Bezirksregierung Düsseldorf im Sinne Paragraph 4 Nr. 21 UStG. anerkannt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen