Ballett-Grundlagen Teil 1

24,50 

Wir beginnen hier zunächst mit den absoluten Grundlagen des klassischen  Balletts und bauen auf diese die Basis-Elemente der Ballett-Übungen schrittweise auf. Dabei achten wir gemeinsam stets auf eine korrekte Grundhaltung und die damit verbundene saubere Ausführung jeder Übung.

Kategorie:

Video 1
Einführung
Grundhaltung
Bein Positionen
Plié und Tendue
Grundhaltung Arme und Hände (Port de Bras)
Bauch- und Rückenmuskeln für einen festen Torso
Dehnung

Video 2
Demi Plie 2. Position
Tenude vor
Jeté gegliedert (anheben)
Rond de Jambe: Demi Rond
Sauté Vorbereitung Plié-Relevé (Basissprung-Vorbereitung)
Balancé Vorbereitung
Sautés 1. Position
Port de Bras: mit Blick
Torso-Kraft
Dehnung

Video 3
Eine Hand auf Stuhl
Plié 3. Position
Ein wenig mehr Tempo
Tendue rück
Jeté: richtig gegliedert (halten) Neu: Jeté vor
Rond de Jambe: Demi Rond auch mit rück integriert
Vorbeuge im rechten Winkel (Hand Eingestützt)
Coup de Pied vor
Sauté 2. Position
Balancé Vorbereitung weiterentwickelt: Parallele Balancés
Port de Bras: Neu Alongé
Bauchmuskeln und Dehnen

Video 4
Plié: Grand Plié isoliert am Ende der Übung
Tendues aus 3./5. Pos.
Jete gegliedert auch nach rück
Rond de Jambe: Grand Rond , Cambre rück in die Übung integriert
Coup de Pied rück
Balancé auswärts (vollkommen ausgeführt, ohne Arme)
Sauté aus der 3./5. Pos.
Tendue-Kombination in der Mitte

Video 5
Neu: Port de Bras eingebaut in Plié-Kombination (noch nicht koordiniert)
Ebenso in Tendue-Kombination
Rond de Jambe: Glissé seit in Übung integriert
Coup de Pied in Verbindung mit Plié (Fondue)
Relevé lente seit
Changement
Port de Bras: Vorbereitung für 2. Port de Bras
Kleine Tendue-Kombination mit Port de Bras